Wir möchten einen Beitrag gegen die Wegwerfmentalität leisten. Gerade in Deutschland wird unfassbar viel weggeworfen - auch Gegenstände, denen fast nichts fehlt und die nach einer einfachen Reparatur noch jahrelang zu gebrauchen sind. Wir möchten Menschen sensibilisieren, Dinge nicht gleich zu entsorgen, sondern zunächst zu probieren, den Stuhl, das Spielzeug oder die Jeans selbst zu reparieren. Viele  kommen oft nicht mehr auf die Idee, kaputte Gegenstände zu reparieren oder es ist ihnen einfach zu teuer.

Wir möchten Menschen wieder für das Reparieren begeistern,  sodass sie entdecken, wie viel Wissen und praktische Fähigkeiten vorhanden sind. Gleichzeitig  möchten wir mit unserem Repair Café eine Begegnungsstätte sein, in der man Wissen  bei Kaffee und  Kuchen austauschen kann.

Unser Repair Café befindet sich im Familienzentrum im Jägerhaus in Forst - deshalb steht es auch für die ganze Familie offen. Bringen Sie gerne Ihre Kinder mit, sie können beim reparieren zusehen oder sich in der eigens eingerichteten Kinderspielecke beschäftigen.

Durch unsere Außenstelle des Netzwerkes "Willkommen in Forst" - Fahrradwerkstatt können wir außerdem die Hilfe versierter Fahrrad-Reparateure  anbieten.

Unser Repair Café versteht sich nicht als Konkurrenz für Reparatur-Profis, vielmehr als Partner. Wir wecken das Interesse am Reparieren und schicken unsere Besucher, falls Ersatzteile benötigt werden, zu den örtlichen Profis.

Aktuelles

Repair Café am 15. Juni

Am Samstag, 15. Juni reparieren wir wieder von 10.00 -13.00 Uhr im Familienzentrum/Jägerhaus in der Jägergasse. Zusätzlich machen wir beim Monat der Umwelt mit und laden Kinder und Jugendliche an diesem Tag zum Repair Café – Forschungslabor“ ein.

Repair Café Forst e.V. ist im Familienzentrum angekommen

Am 18. November 2023 besuchte uns der Bürgermeister Herr Killinger und die Leiterin des Familienzentrums Frau Lampert im Repair Café.

Nähworkshop

Das Repair-Cafe Forst e.V. veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum schon den 4. Nähworkshop. Am letzten Samstag, dem 28.10.2023 konnten wir 7 Teilnehmerinnen darunter 2 Kinder im Jägerhaus, Rotheimersaal begrüßen.

Unsere nächsten Termine